flexibel - interaktiv - herausfordernd

 NGE-Weiterbildung online

Webinare, an denen Sie von überall aus teilnehmen können. In drei bzw. vier Einheiten von ca. 90 Minuten lernen Sie wesentliche Inhalte zur Gemeindeentwicklung.

Für die Webinare stehen die konkreten Termine erst ca. 6 Wochen vorher fest. Melden Sie Ihr Interesse an und wir fragen bei Ihnen nach, welche Termine für Sie passend sind.


NGE-Prozess­begleiter:

Helfer, Koordinator, Motor

Inhalte

In dieser NGE-Weiter­bildung erhalten Sie das KnowHow, um einen NGE-Prozess in ihrer Gemeinde anzu­stoßen und nach­haltig zu gestalten. Hier lernen Sie:

  • wie Sie die Tools der NGE in Ihrer Gemeinde um­setzen,
  • wie Sie einen Prozess der NGE für ihre Gemeinde strukturieren können,
  • wie Sie ein Team vor Ort für den Prozess entwickeln und mit diesem NGE in ihrer Gemeinde gestalten.

Nach der NGE-Weiterbildung stellen wir Ihnen verschiedene Online­ressourcen zur Verfügung, um mit anderen Prozess­begleitern und erfahrenen NGE-Beratern in Kontakt zu bleiben und optimale Lösungen für die Herausforderungen in ihrer Gemeinde zu finden.

 

Mehr Informationen

 

Anmeldung

Webinar:
4 Einheiten von jeweils 90 Minuten

Termine:

Für jede der vier Einheiten stehen zwei Termine zur Verfügung, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine E-Mail zu und bitten Sie, sich verbindlich für einen Termin je Einheit zu entscheiden.

Die geplanten Termine sind für

Einheit 1:  

27.09.2018 um 10:15 Uhr oder 06.10.2018 um 11:30 Uhr

Einheit 2:

20.10.2018 um 11:30 Uhr oder 06.11.2018 um 10:15 Uhr

Einheit 3:

13.11.2018 um 10:15 Uhr oder 24.11.2018 um 9:00 Uhr

Einheit 4:

29.11.2018 um 10:15 Uhr oder 01.12.2018 um 10:15 Uhr

Seminargebühr:
120,00 € (ab dem 2. Teilnehmer aus der selben Gemeinde 50% Rabatt.)

Mediation:

mit Konflikten in der Gemeinde umgehen

Inhalte:

In diesem Webinar geht es um das nötige Grundwissen, um mit den am einem Konflikt Beteiligten eine hilfreiche Lösung zu entwickeln. Dabei geht es auch darum, einen Konflikt zu bewerten und einzuschätzen, wie stark er die Gemeinde als Ganzes belastet.  Dazu werden wir die grundlegenden Regeln der Mediation besprechen und überlegen, wie diese im gemeindlichen Kontext umzusetzen sind. Außerdem wird es um die Rolle des Moderators/Mediators und der Gemeindeleitung gehen.

Im dritten Teil werden wir an einem Praxisbeispiel, (möglichst aus der Situation eines Teilnehmers) den Rahmen einer Mediation besprechen und überlegen, wie ein konstruktiver Prozess zur Lösung des Konfliktes gestaltet werden kann.

 

Dieses Webinar ersetzt keine Ausbildung zum Mediator! Es hilft aber, besser und qualifizierter mit Konflikten umzugehen und zu entscheiden, wann Hilfe von außen notwendig ist.

Webinar:
3 Einheiten von jeweils 90 Minuten

Termine

Geplant für Herbst 2018
Bekunden Sie jetzt Ihr Interesse und wir fragen bei Ihnen nach, welche Termine für Sie passen.

Seminargebühr:
115,00 €

PROZESSE GESTALTEN MIT DEN RICHTIGEN METHODEN:

Gemeinde partizipativ entwickeln

Inhalte

Besprechungen, Gemeindeversammlungen und Teamsitzungen müssen nicht langweilig sein. Seminare und Workshops können so gestaltet sein, dass nicht nur Inhalte gut vermittelt, sondern auch Teilnehmer motiviert werden und Verantwortung für den anschließenden Umsetzungsprozess übernehmen.
Lernen Sie in diesem Webinar Methoden und Verfahren kennen:

  • die die Kultur Ihrer Gemeinde nachhaltig prägen,
  • Partizipation und Eigenverantwortung fördern,
  • Persönlichkeitentwicklung unterstützen

In diesem Webinar wird es auch darum gehen, Besprechungen so zu strukturieren, dass sich die Teilnehmen einbringen können, ohne dass die Treffen ausufern. Sie lernen Methoden kennen, die die Teilnehmenden an Entscheidungen beteiligt und in konstruktive Prozesse einbindet, an deren Ende die Gemeindeglieder zur Umsetzung motiviert sind.

Webinar:
 3 Einheiten von jeweils 90 Minuten


Termine:
Geplant für Herbst 2018
Bekunden Sie jetzt Ihr Interesse und wir fragen bei Ihnen nach, welche Termine für Sie passen.

Seminargebühr:
115,00 €

Radikal leiten:

Bevollmächtigende Leiterschaft in der Gemeinde

Inhalte

Wie können Leitungsteam und Presbyterien Strukturen und Prozesse fördern, die die Gemeindeglieder bevollmächtigen? Was sind die Kernaufgaben von Leitung im gemeindlichen Kontext? Mit welchen berechtigen Interessen durch die Gemeindeglieder ist eine Leitung konfrontiert? Und was sind berechtige Interessen der Leitung?

Antworten auf diese Fragen bietet dieses Webinar. Dabei ist Raum, die Theorie mit der Praxis der Teilnehmer in Zusammenhang zu bringen.

 

Dieses Webinar kann auch für Ihre Gemeindeleitung gebucht werden – dann inhaltlich auf die Situation vor Ort angepasst!

Webinar:
3 Einheiten von jeweils 90 Minuten

Termine

Geplant für Herbst 2018
Bekunden Sie jetzt Ihr Interesse und wir fragen bei Ihnen nach, welche Termine für Sie passen.

Seminargebühr:
115,00 €