www.nge-deutschland.de
Büro (0641) 494 100 13
Fax (0641) 580 925 69
 
E-Mail

Das NGE-Gemeindeprofil erstellen

  • Teilnehmer, die befragt werden sollen, auswählen

  • Zugangsdaten, Fragebogenset und Infomaterial anfordern

  • Den Teilnehmern (oder auch allen Interessierten) eine erste Übersicht über die NGE geben.

  • Die Fragebögen zum NGE-Gemeindeprofil ausfüllen lassen

  • Abklären, wie und wann die Ergebnisse in der Gemeinde vorgestellt werden sollen.

 

 

NEU: Online-Eingabe der Antworten durch die Gemeindeglieder

Sie können an die Gemeindeglieder die Print-Version des Fragebogens verteilen oder ihnen einen Link zum Online-Ausfüllen zusenden.

Beide Varianten, Print- und Online-Eingabe sind in der Gemeinde parallel möglich. So können die diejenigen, die gerne im Internet ihre Angaben eingeben würden einen Link zusenden, während Sie an andere das gedruckte Formular weitergeben.

WICHTIG: Die Eingabe der ausgefüllten Papierfragebögen muss vor Ort von der Person übernommen werden, die auch die Links an die anderen Gemeindeglieder versendet.

 

Die Fragebögen werden von den Mitarbeitern der Gemeinde ausgefüllt und ausgewertet.